Klasse D19G des Beruflichen Gymnasiums schließt Sanitäts­dienst­ausbildung erfolgreich ab

D19G_sani

Das war eine holprige Ausbildung unter Corona-Bedingungen: Erst nur Theorie, dann Theorie nur im Wechselunterricht, dann auch Praxis im Wechselunterricht (aber nur nach Fiebermessung, Negativtestung und Einhaltung des Hygienekonzepts an den Praxistagen). Aber alles hat sich gelohnt, denn alle Prüflinge der Klasse D19G des Berufskollegs Bethel (Berufliches Gymnasium: Schwerpunkt Gesundheit) haben die Sanitätsdienstausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Fit für den Sanitätsdienst

Dafür mussten sie unter Beweis stellen, dass sie in puncto Reanimation fit sind und je ein Nichtnotfall- und Notfallfallbeispiel sicher bewältigen können. Der Erfolg wurde ihnen am Sonntag, 16.05.21, durch die Prüfungskommission (Dr. med. Michael Korth, Petra Dommasch, Michael Eckert) bescheinigt. Wir gratulieren allen zu diesem Erfolg!

Nun können die Schüler_innen in ihren DRK Ortsvereinen als Sanitäter_innen tätig werden - d.h. in Brackwede-Senneraum, Bielefeld-Zentrum, Schloss Holte-Stukenbrock, Verl, Halle (Westf.) und Gütersloh. Das ist aber erst der Anfang, denn in Kürze dürfen sich alle auf die Rettungshelfer_in-Prüfung vorbereiten, die Anfang Juni im Studieninstitut Westfalen-Lippe (Fachbereich Medizin und Rettungswesen) stattfinden wird.

Kooperationspartner

Slick Playground